Schmerztherapie, Massagen und Naturheilkunde in Essen

 

Behandlungskosten

Die Kosten der Behandlung richten sich nach therapeutischem Aufwand und werden im Erstgespräch ausführlich mit Ihnen besprochen. Die Behandlungs- und eventuell anfallenden Materialkosten sind bei mir nach jedem Termin in bar oder mit EC-Karte zu begleichen.

Selbstverständlich erhalten Sie eine Rechnung oder Quittung über die jeweilige Behandlung, die Sie ggf. bei Ihrer Krankenkasse zur Erstattung einreichen können. Bitte klären Sie die Erstattungs-möglichkeiten im Vorfeld mit Ihrer Krankenkasse.

Die gesetzlichen Krankenkassen erstatten in der Regel diese Kosten nicht. 

Für Selbstzahler gelten folgende Verrechnungssätze (ohne Material):

  • manuelle Therapien wie FDM, Golgi Schmerzpunkttherapie und Chiropraktik: 
    25 € je angefangene 15 Minuten
  • Massagen und alle übrigen Therapien
    (mit Ausnahme der Anti-Raucher-Spritze und des gesund & aktiv Stoffwechselprogramms):
    17,50 € je angefangene 15 Minuten


Wenn Sie in einer gesetzlichen Krankenkasse versichert sind, haben Sie allerdings die Möglichkeit, die Rechnung Ihrer Steuererklärung beizulegen (Außergewöhnliche Belastungen im Rahmen der Sonderausgaben; § 33 EStG). Fragen Sie hier bitte bei Ihrem/r Steuerberater/-in oder beim Finanzamt nach.

 

Es besteht für Sie außerdem die Möglichkeit, eine Zusatzversicherung abzuschließen, welche die Kosten vertragsgemäß (Höchstbeträge pro Leistung/Jahr) übernimmt. 

Die Erstattung privater Kassen oder der Beamten-Beihilfe richtet sich nach der jeweiligen Vertragsgestaltung. In der Regel werden die Kosten, zumindest teilweise, übernommen. Fragen Sie bitte sicherheitshalber nach, ob Behandlungen durch einen Heilpraktiker übernommen werden. Die Berechnungsgrundlage  richtet sich nach dem Gebührenverzeichnis für Heilpraktiker (GebüH) und wird leistungsbezogen berechnet. 


 

 

Viamavita Naturheilpraxis
Manuela Warzecha - Heilpraktikerin
Holsterhauser Str. 184
45147 Essen

Telefon: 0201 43353187
Mail: info@viamavita.de